© Petra Wimbersky / FIT STAR

Petra Wimbersky

Von nichts kommt nichts!
© Petra Wimbersky / FIT STAR

Bio

Petra begann beim TSV Ottobrunn mit dem Fußballspielen und wechselte dann zur Mädchenmannschaft der SpVgg Unterhaching. 1999 wechselte sie zum FC Bayern München mit dem sie im Jahr 2000 in die Bundesliga aufstieg.


Einige Jahre spielte sie bei den Ligakonkurrenten 1. FFC Turbine Potsdam und 1. FFC Frankfurt. Zum Saisonbeginn 2010/2011 kehrte sie zum FC Bayern München zurück. Für die Bayern hatte sie bereits am 15. Oktober 2000 ihr Bundesligadebut gegeben welches sie gleichzeitig mit dem Schlusstor krönte.


2001 gab sie ihr Debüt in der A-Nationalmannschaft. Für die A-Nationalmannschaft, mit der sie 2007 Weltmeister wurde und auch an den Olympischen Spielen 2004 in Athen teilnahm, bestritt sie 70 Länderspiele, in denen sie 16 Tore erzielte.


Ihre größten Erfolge bisher waren unter anderem die U18-Europameisterschaft 2000 und 2001 in Folge, die Weltmeisterschaft 2007 und die olympische Bronzemedaille 2004.


In den Jahren 2001 und 2005 holte sie die Europameisterschaft mit nachhause, 2005 und 2008 wurde sie mit ihrem Team UEFA Women´s Cup Sieger und in den Jahren 2004, 2006, 2007 und 2008 Deutscher Meister. Den DFB-Pokal holte sie mit ihrer Mannschaft in den Jahren 2004, 2005, 2006, 2007, 2008, 2012. 2011 wurden sie zusätzlich noch Bundesliga-Cup Sieger.

Interview

FIT STAR Heroes: Was ist dein Lebensmotto?
Petra: Von nichts kommt nichts!


FIT STAR Heroes: Warum trainierst du bei FIT STAR und/oder was hat dich am Konzept von FIT STAR so überzeugt?
Petra: Bei FIT STAR kann ich mein Krafttraining flexibel und wohnortnah absolvieren. Die Ausstattung an Geräten bietet alles, was ich für mein Training benötige um ausgewogen zu trainieren.


FIT STAR Heroes: Warum ist Fitness für dich und deinen Sport so wichtig?
Petra: Fitness ist die Grundvoraussetzung, da der Fußball hohe Ansprüche an den gesamten Körper stellt: Ausdauer, Kraft, Schnelligkeit, Koordination sowie Beweglichkeit.


FIT STAR Heroes: Du trainierst viel im Freien, nutzt aber auch häufig Kraftgeräte. Was sind für dich die Vorteile von guten Kraftgeräten?
Petra: Gute Kraftgeräte bieten die Möglichkeit gezielte Kräftigung einzelner Muskeln und Muskelgruppen vor allem in der Beinmuskulatur zu erzielen aber auch des ganzen Körpers.


FIT STAR Heroes: Was ist die am stärksten beanspruchte Muskelgruppe in deinem Sport?
Petra: Beine und Rumpf aber auch der Oberkörper besonders bei Zweikämpfen


FIT STAR Heroes: Was war dein geilstes sportliches Erlebnis?
Petra:
Ich hatte das Glück viele tolle und einmalige Sporterlebnisse in meiner Karriere genießen zu dürfen. Jedes war auf seine Art ganz besonders.


FIT STAR Heroes: Hast Du spezielle Fitness Tipps für deine Fans?
Petra: Kontinuierliches und regelmäßiges Training ist der Schlüssel zum Erfolg.


FIT STAR Heroes: Was möchtest Du den Mitgliedern bei FIT STAR noch mitteilen?
Petra:
Es steckt mehr in dir als du denkst.


Vielen Dank an Petra, dass sie mit ihrer Sportart unsere FIT STAR HEROES bereichert. Wir danken ihr für das Interview, und sind uns sicher, dass sie die sportlichen Ziele die sie sich für die Zukunft gesteckten hat sicher erreichen wird. Mach weiter so!

Hallo, ich heiße Petra Wimbersky. Meine Disziplin ist Fussball. Geboren wurde ich am 09.11.1982 in München. Ich stehe auf Bücher von Dan Brown. Mein Lebensmotto ist "Von nichts kommt nichts!".